Den Sommer im Landgasthof genießen

Entdecken Sie die Bergwelt der Steiermark

Die saftigen Almen und die Täler, deren Schönheit man entlang der zusammenhängenden Wander- und Wegenetze erkunden kann, bieten Erholung und einen optimalen Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Die Hüttenwirte verwöhnen müde Wanderer selbstverständlich mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region. Die Region bietet zahlreiche schöne Wandertouren - von Rundwanderungen, Erlebniswegen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren. Wanderkarten mit ausführlichen Tourenbeschreibungen liegen an der Rezeption des Landgasthof Gietl bereit oder Sie gustieren gleich online. Hier geht es zur interaktiven Tourenkarte.

Grüner See, Leopoldsteiner See und Trabocher See

Die nahegelegenen Seen bieten Erholung und Spaß für die ganze Familie und lassen sich bei einem gemütlichen Rundgang erkunden.

Der Leopoldsteinersee in Eisenerz beeindruckt durch seine landschaftliche Schönheit und Naturbelassenheit und ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele in der Steiermark. Mit einem Boot können Sie inmitten der Berge eine unvergessliche Zeit auf dem See genießen, der an heißen Tagen eine erfrischende Abkühlung bietet.

Der Grüne See in Tragöß ist ein wahres Naturjuwel und am Fuße des Hochschwab-Massivs eingebettet. Er wurde im Jahr 2014 zum schönsten Platz in Österreich gekürt und ist bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mit dem Einsetzen der Schneeschmelze auf den Bergen füllt sich der See mit türkisfarbigem glasklarem Wasser und zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Der Trabochersee ist nur wenige Fahrminuten mit dem Auto von Landgasthof Gietl entfernt. Der See ist ein kleines Freizeitparadies und Erholungsgebiet für die ganze Familie. Er ist auch bei Fischern sehr beliebt, denn hier herrschen beste Bedingungen zum Fischen.

Die Region mit dem Rad erkunden

Der Landgasthof Gietl liegt direkt am Rastlandradweg R 15 und verfügt über eine Fahrradgarage. Der Rastlandradweg verbindet die beiden bekannten Flussradwege Ennsradweg und Murradweg miteinander. Entlang der gut beschilderten Radrouten laden Gastronomiebetriebe auf einen Zwischenstopp mit herzlicher Gastlichkeit und steirischen Köstlichkeiten ein. Für E-Bikes bietet der Landgasthof Gietl eine Lademöglichkeit.

Golfclub Trofaiach

Der 18 Loch Golfclub Trofaiach befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau im Herzen der Steiermark, umgeben vom bizarren Bergpanorama der Eisenerzer Alpen. Große, bewegte Grüns, attraktive Bunkerlandschaften und viele Wasserbereiche fordern das Können der Spieler heraus.