Leoben – die zweitgrößte Stadt der Steiermark

Die Vielfalt an der Steirischen Eisenstraße

Leoben, die zweitgrößte Stadt der Steiermark, liegt direkt an der steirischen Eisenstraße und ist nur 15 Kilometer vom Landgasthof Gietl entfernt. Durch die zentrale Lage in Österreich ist Leoben ein idealer Ort für Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen. Auch aufgrund der faszinierenden Vielfalt der Stadt und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten lohnt sich ein Ausflug auf jeden Fall.

Die Wellnesssoase Asia Spa Leoben, ist eine einzigartige Wassererlebniswelt im Herzen der Stadt. Der Pool-Bereich mit verschiedenen Schwimmbecken bietet klassische Badefreuden für Jung und Alt und jede Menge Spaß für Familien mit Kindern. Ruhe- und Erholungssuchende können im Relax- und Saunabereich entspannen und Kraft tanken.

In Leoben wird das weltweit bekannte Gösser Bier gebraut. Das interaktiv gestaltete Gösser Braumuseum und die Führung durch die Gösser Brauerei sind ein besonderes Erlebnis. Auch im angeschlossenem Stift Göss, dem ältesten Kloster der Steiermark, befinden sich wahre Architektur- und Kunstschätze.

Für Kulturinteressierte ist ein Besuch in der Kunsthalle und im MuseumsCenter Leoben empfehlenswert. Neben regelmäßig stattfindenden internationalen kulturhistorischen Großausstellungen bekommt man in einer Dauerausstellung Einblick in 2000 Jahre Stadt- und Montangeschichte der Region rund um den Steirischen Erzberg.

Direkt am Leobener Hauptplatz, in einem ehemaligen Dominikanerkloster gelegen, befindet sich das Einkaufszentrum Leoben City Shopping mit über 80 Geschäften. Nach der Einkaufstour laden die zahlreichen Schanigärten und Gastronomiebetriebe am Hauptplatz zum Verweilen ein.

www.tourismus-leoben.at